Trautenau


Trautenau
m. CZ
Trutnov

Wiener Dialektwörterbuch . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Trautenau — Trautenau,   tschechisch Trụtnov, Stadt im Ostböhmischen Gebiet, Tschechische Republik, 420 m über dem Meeresspiegel, am Südostfuß des Riesengebirges, 32 600 Einwohner; Heimatmuseum; Leinenindustrie, Baumwollverarbeitung, Maschinenbau; nördlich… …   Universal-Lexikon

  • Trautenau — Trautenau, 1) Bezirk des böhmischen Kreises Gitschin; 2) Stadt darin, an der Aupa, ist mit Mauern umgeben u. hat 4 Vorstädte; Sitz der Bezirksbehörden, eines Hanptzoll , Steuer u. Postamts, Mittelpunkt der Leineweberei im Riesengebirge,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Trautenau — Trautenau, Stadt in Böhmen, 418 m ü. M., am Fuße des Riesengebirges, an der Aupa und an den Linien Chlumetz Parschnitz und T. Freiheit Johannisbad der Österreichischen Nordwestbahn gelegen, Sitz einer Bezirkshauptmannschaft und eines… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Trautenau — Trautenau, Bezirksstadt in Böhmen, an der Aupa, (1900) 13.290 E.; Garn , Flachsspinnerei, Leinweberei. Am 27. Juni. 1866 wurden hier die Preußen unter Bonin von den Österreichern unter Gablenz zurückgedrängt, siegten aber 28. Juni. – Vgl. über… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Trautenau — Trautenau, Trutnov. böhm. Stadt an der Aupa, im Kreise Gitschin, mit 2500 E., Leinwand u. Garnfabrikation …   Herders Conversations-Lexikon

  • Trautenau — Trutnov …   Deutsch Wikipedia

  • Trautenau — Trutnov Trutnov Héraldique …   Wikipédia en Français

  • Landkreis Trautenau — Der deutsche Landkreis Trautenau bestand in der Zeit zwischen 1938 und 1945. Er umfasste am 1. Januar 1945: 4 Städte, 94 weitere Gemeinden. Der Landkreis Trautenau hatte am 1. Dezember 1930 79007 Einwohner, am 17. Mai 1939 waren es 73376 und am… …   Deutsch Wikipedia

  • Schlacht bei Trautenau — Deutscher Krieg Teil von: Schlacht bei Trautenau Datum 27. Juni–28. Juni 1866 Ort Trautenau und Soor …   Deutsch Wikipedia

  • Lokalbahn Wekelsdorf–Parschnitz–Trautenau — Trutnov střed–Teplice nad Metují[1] Kursbuchstrecke (SŽDC): 047 Streckenlänge: 31,90 km Spurweite: 1435 mm (Normalspur) Streckenklasse: C2 Höchstgeschwindigkeit: 50 km/h …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.